Lungen- und Bronchienbehandlungen

Die Lunge mit ihren Bronchien ist ein sensibles Organ in unserem Körper, welches pro Tag mit bis zu 15.000 Litern Luft und 10.000 Litern Blut durchströmt wird, um den menschlichen Körper und seine Organe mit Sauerstoff zu versorgen.

Zusätzlich wird die Lunge ständig durch äußere Umwelteinflüsse beeinträchtig. Der wichtigste Risikofaktor für eine chronische Bronchitis ist das Zigarettenrauchen. Deshalb ist ein rechtszeitiger Nikotinstopp die wichtige Maßnahme die Sie selbst tun können. Daher ist es wichtig Lungen-, Atemwege- und Bronchialerkrankungen durch Früherkennung zu vermeiden und mit geeigneten und professionellen Therapieverfahren die volle Funktion aufrechtzuerhalten.

Im Gebiet der Pneumologie bietet unserer Praxis ein umfassendes Leistungsangebot an:

  • Behandlung von akuten Atemwegsinfektionen (Tipps bekommen Sie hier)
  • Behandlung der chronischen Bronchitis (chronisch obstruktive pulmonale Erkrankung COPD)
  • Behandlung von Asthma bronchiale
  • Behandlung von Heuschnupfen
  • Lungenfunktion
  • Tauchtauglichkeitsbescheinigungen

Wir betreuen die Patienten auch im Rahmen der DMP (Disease Management Programm) Chronische Bronchitis und Asthma. Dazu führen wir in unserer Praxis die regelmäßigen Kontrolltermine durch und bieten auch eine Patientenschulung zur chronischen Bronchitis in   unserer Praxis an

Wir bieten unseren Patienten ein Leistungsangebot, das nicht immer von den gesetzlichen Krankenkassen vergütet wird. Manche Leistungen sind im Einzelfall jedoch medizinisch sinnvoll.

Leistungen, die nicht von den gesetzlichen Krankenkassen getragen werden, führen wir selbstverständlich auch bei gesetzlich versicherten Patienten durch. Diese Leistungen müssen selbst bezahlt werden.

Sollten Sie noch Fragen zu unseren Leistungen haben, stehen wir Ihnen natürlich gerne persönlich zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie hier: